16.11.2011

Home, Sweet, Home .... oder so

Gestern Nacht habe ich viele Sachen gelernt :)

• Wenn ich nicht schlafen kann, fang ich spontan an zu basteln
• wenn man nicht auf Anhieb eine kleine Schere findet, schneidet sich Pappkarton auch mit einem scharfen Küchenmesser einigermaßen passabel ;)
• Man ist trotzdem froh wenn man seine Schere dann doch gefunden hat :)
• Pappkarton lässt sich mit einem Cuttermesser noch viel besser schneiden und es ist ungünstig wenn man keines besitzt.
• Wenn man den Rollschneider braucht, ist er nicht funktionstüchtig.

Naja, alles in allem ist es trotzdem ganz okay geworden.
Ich werd's trotzdem nochmal mit nem Cuttermesser oder einem Skalpell probieren, dann werden die Ecken sauberer.
Und das nächste Mal vllt. aus Filz :D
Und verzieren, und ...

Für den Anfang ganz niedlich.
In der neuen Wohnung werd ich's nochmal ordentlich machen und dann wahrscheinlich die Quadrate noch in einen Bilderrahmen kleben :D

Hier ist das Ergebnis meiner nächtlichen Bastelaktion :)